Vorheriger Beitrag
Keistagsfraktion 2021

Die Bürgerliste im Gespräch

Die Bürgerliste im Gespräch – nach eineinhalb Jahren Pause wieder zurück

Am Mittwoch, den 06.10.2021 fand nach fast eineinhalb Jahren Pause das erste Mitgliedertreffen der Bürgerliste Walsrode wieder statt. Vor Corona war es üblich, dass sich Mitglieder und Freunde der Walsroder Bürgerliste (Die Bürgerliste) jeweils am ersten Mittwoch des Monats trafen, um aktuelle Themen aus der Politik rund um Walsrode und den Heidekreis, zu besprechen. Häufig wurden zu diesen Abenden auch externe Gäste, zum Beispiel Vertreter aus der Wirtschaft, Feuerwehr und vielen anderen Bereichen, eingeladen. Diese Gewohnheit hat die Bürgerliste nun wieder aufgenommen und traf sich mit ihren Mitgliedern in der Eckernworth Gaststätte. Dort kamen die Fraktion und der Vorstand der Bürgerliste mit ihren Mitgliedern ins Gespräch. Sie reflektierten das Ergebnis der vergangenen Kreistagswahl, mit dem die Bürgerliste nicht zufrieden sein kann und sprachen über aktuelle Bauvorhaben in Walsrode und Entwicklungen im Schulbereich.

Deutlich wurde allen, dass genau diese Gesprächsrunden in der Vergangenheit gefehlt haben und zukünftig – soweit möglich – wieder monatlich stattfinden werden.

An diesem Bürgerlisten-Mittwoch wurde auch dem langjährigen Kommunalpolitiker Klaus Kunold, der 45 Jahre in der Kommunalpolitik tätig war, ein großes Dankeschön ausgesprochen. Er scheidet nun zum 31.10.2021 nach zwei Legislaturperioden aus dem Kreistag aus. Er hat sich immer sehr für Walsrode und seine Ortschaften, sowie für den Landkreis eingesetzt.

Im Übrigen können nicht nur Bürgerlisten-Mitgliedern an diesen Veranstaltungen teilnehmen, sondern auch alle, die das Leben und die Politik in Walsrode interessiert.

 

 

 

Menü